Kontakt | Impressum
Deutsch | Englisch
 
Béla Bartók
The Works for Violin and Piano
2 CD | 2h 26min | Nr. SWR19003CD
CD 1: » Béla Bartók: Rhapsodie Nr. 1 Sz 86 für Violine und Klavier
» Béla Bartók: Sonate Nr. 1 op. 21 Sz 75 für Violine und Klavier
» Béla Bartók: Rhapsodie Nr. 2 Sz 89 für Violine und Klavier
» Béla Bartók: Sonate Nr. 2 Sz 76 für Violine und Klavier
CD 2: » Béla Bartók: Sonate e-Moll BB 28 für Violine und Klavier
» Béla Bartók: Sonate Sz 117 für Violine solo
» Béla Bartók: Klaviersonate Sz 80
» Béla Bartók: Sechs Rumänische Volkstänze Sz 56 für Klavier
» Béla Bartók: Andante A-Dur für Violine und Klavier (1902)

Tanja Becker-Bender gewann höchste Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben in Genf, Tokio, Houston, Gorizia und Genua. Sie konzertiert als Solistin unter Dirigenten wie Kurt Masur, Gerd Albrecht, Lothar Zagrosek, Uriel Segal, Fabio Luisi, Hartmut Haenchen, Hubert Soudant, uvm.

Péter Nagy bekam seinen ersten musikalischen Unterricht bereits im Alter von acht Jahren an der Liszt-Akademie in Budapest. Der erste Preis, den er 1979 beim ungarischen Radiowettbewerb errang, bedeutete für den jungen virtuosen Pianisten den Beginn einer bemerkenswerten internationalen Karriere.

nach oben