Kontakt | Impressum
Deutsch | Englisch
 
Dietrich Fischer-Dieskau singt Bach
1 CD | 58min | Nr. 94.201
CD 1: » Johann Christoph Bach: Ach, daß ich Wassers gnug hätte in meinem Haupte (Lamento)
» Johann Sebastian Bach: Der Friede sei mit Dir BWV 158
» Johann Sebastian Bach: Wo Gott der Herr nicht bei uns hält BWV 178
» Johann Sebastian Bach: Erfreute Zeit im Neuen Bunde BWV 83
» Johann Sebastian Bach: Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut BWV 117
» Johann Sebastian Bach: Meine Seufzer, meine Tränen BWV 13
» Johann Sebastian Bach: Ich freue mich in dir BWV 465
» Johann Sebastian Bach: Ich steh an deiner Krippen hier BWV 469
» Johann Sebastian Bach: O Jesulein süß, o Jesulein mild BWV 493
» Johann Sebastian Bach: Es ist vollbracht! Vergiß ja nichht dies Wort BWV 458
» Johann Sebastian Bach: Komm, süßer Tod, komm sel'ge Ruh BWV 478
» Johann Sebastian Bach: Mein Jesu! was für Seelenweh BWV 487
» Johann Sebastian Bach: Die bittre Leidenszeit beginnt BWV 450
» Johann Sebastian Bach: So gehst du nun, mein Jesu, hin BWV 500

Bachs Musik begleitete Fischer-Dieskau während seiner gesamten Laufbahn – die Kantaten gehören zu seinen jüngsten Aufnahmen, die Interpretation der Johannes-Passion 1992 zu seinem letzten aufgeführten Werk. Obwohl regelmäßig, erscheint Bachs Name nicht übermäßig oft auf den Programmen des Sängers. „Vom Besten sollte nicht zu häufig gekostet werden,“ sagte Dietrich Fischer-Dieskau einst. Die vorliegende Einspielung legt Zeugnis über die frühe Meisterschaft des Sängers ab. Die Aufnahmen, die in den 50er Jahren beim SWR entstanden sind, werden hier zum ersten Mal veröffentlicht.

nach oben