Kontakt | Impressum
Deutsch | Englisch
 
Martina Arroyo
Liederabend 1968
1 CD | 56min | Nr. 93.719
CD 1: » Gioachino Rossini: L' Invito (Bolero - aus: Soirées musicales)
» Gioachino Rossini: La Promessa (Canzonetta - aus: Soirées musicales)
» Gioachino Rossini: La Danza (Tarantella napoletana - aus: Soirées musicales)
» Franz Schubert: Ganymed op. 19 Nr. 3 D 544
» Franz Schubert: Die junge Nonne op. 43 Nr. 1 D 828
» Franz Schubert: Das Echo D 868
» Franz Schubert: Rastlose Liebe D 138
» Johannes Brahms: Mädchenlied op. 107 Nr. 5
» Johannes Brahms: Mädchenlied op. 95 Nr. 6
» Johannes Brahms: Das Mädchen op. 95 Nr. 1
» Johannes Brahms: Mädchenfluch op. 69 Nr. 9
» Antonín Dvořák: Mein Lied ertönt op. 55 Nr. 1 (aus: Zigeunermelodien op. 55)
» Antonín Dvořák: Ei, wie mein Triangel wunderherrlich läutet op. 55 Nr. 2
» Antonín Dvořák: Rings ist der Wald so stumm und still op. 55 Nr. 3
» Antonín Dvořák: Als die alte Mutter mich noch lehrte singen op. 55 Nr. 4
» Antonín Dvořák: Reingestimmt die Saiten op. 55 Nr. 5
» Antonín Dvořák: In dem weiten, breiten, luft'gen Leinenkleide op. 55 Nr. 6
» Antonín Dvořák: Darf des Falken Schwinge op. 55 Nr. 7
» Trad.: I stood on the River of Jordan (Spiritual)
» Trad.: Li'l David play on your harp (Spiritual)
» Trad.: City called Heaven (Spiritual)
» Trad.: Witness (Spiritual)

Die großartige Sopranistin Martina Arroyo genoß auf den Bühnen der internationalen Opernhäuser von den 60er bis in die 80er Jahre eine beispiellose Karriere. Durch ihre afro-amerikanische und puertoricanische Herkunft gehörte sie zu jenen Sängern, die in der Welt der Oper die Rassenvorurteile durchbrachen. Durch ihre jugendlich-dramatische Stimme war sie für die Gestalten Verdis oder Puccinis wie geschaffen, aber in Liedern konnte sie auch die lyrische Seite ihrer Stimme überzeugend einsetzen. Zur Zeit dieses Konzertes befand sie sich auf dem Höhepunkt ihrer stimmlichen Möglichkeiten.

nach oben