Kontakt | Impressum
Deutsch | Englisch
 
Bachiana
Transformationen von Moscheles • Schumann • Reinecke
1 CD | 67min | Nr. 93.338
CD 1: » Ignaz Moscheles: Präludium D-Dur op. 137b für 2 Klaviere (aus dem Wohltemperierten Klavier II/5 von J.S. Bach)
» Ignaz Moscheles: Präludium h-Moll op. 137b für 2 Klaviere (aus dem Wohltemperierten Klavier I/24 von J.S. Bach)
» Robert Schumann: Fuge Nr. 1 über den Namen B-A-C-H B-Dur op. 60 Nr. 1
» Ignaz Moscheles: Präludium G-Dur op. 137b für 2 Klaviere (aus dem Wohltemperierten Klavier I/15 von J.S. Bach)
» Ignaz Moscheles: Präludium d-Moll op. 137b für 2 Klaviere (aus dem Wohltemperierten Klavier II/6 von J.S. Bach)
» Robert Schumann: Fuge Nr. 2 über den Namen B-A-C-H B-Dur op. 60 Nr. 2
» Ignaz Moscheles: Präludium cis-Moll op. 137b für 2 Klaviere (aus dem Wohltemperierten Klavier I/4 von J.S. Bach)
» Ignaz Moscheles: Präludium h-Moll op. 137b für 2 Klaviere (aus dem Wohltemperierten Klavier I/24 von J.S. Bach)
» Robert Schumann: Fuge Nr. 3 über den Namen B-A-C-H g-Moll op. 60 Nr. 3
» Ignaz Moscheles: Präludium C-Dur op. 137b für 2 Klaviere (aus dem Wohltemperierten Klavier I/1 von J.S. Bach)
» Ignaz Moscheles: Präludium d-Moll op. 137b für 2 Klaviere (aus dem Wohltemperierten Klavier I/6 von J.S. Bach)
» Robert Schumann: Fuge Nr. 4 über den Namen B-A-C-H B-Dur op. 60 Nr. 4
» Ignaz Moscheles: Präludium c-Moll op. 137b für 2 Klaviere (aus dem Wohltemperierten Klavier I/2 von J.S. Bach)
» Ignaz Moscheles: Präludium Es-Dur op. 137b für 2 Klaviere (aus dem Wohltemperierten Klavier II/7 von J.S. Bach)
» Robert Schumann: Fuge Nr. 5 über den Namen B-A-C-H F-Dur op. 60 Nr. 5
» Ignaz Moscheles: Präludium B-Dur op. 137b für 2 Klaviere (aus dem Wohltemperierten Klavier I/21 von J.S. Bach)
» Robert Schumann: Fuge Nr. 6 über den Namen B-A-C-H B-Dur op. 60 Nr. 6
» Carl Reinecke: Variationen über eine Sarabande von Bach op. 24 für Klavier zu vier Händen

Bach ein Poet? Das klingt heutzutage, in einer Zeit der historisch "korrekten" Spielweisen seltsam und ein wenig aus der Zeit gefallen. Allerdings: Was das Duo d'Accord hier präsentiert, führt uns zurück in eine Zeit, in der Bach noch weniger verbissen betrachtet wurde und seine Werke Gegenstand vielfältiger Bearbeitungen waren. Lucia Huang und Sebastian Euler spielen Bach-Transformationen aus einer Zeit, in der er mit freier, unbekümmerter Stilistik gespielt wurde. Das sind von Ignaz Moscheles Präludien aus dem Wohltemperierten Klavier mit einem concertierendem zweiten Klavier op. 137b, von Carl Reinecke Variationen über eine Sarabande von Bach op. 24, sowie von Robert Schumann Sechs Fugen über den Namen Bach für Orgel oder Pianoforte mit Pedal op. 60 in einer Transkription für Klavierduo. Das alles sind gelungene und reizvolle Werke, die auch die Interpretationskunst des Duo d'Accord in hellstes Licht rücken. Eine CD von außergewöhnlicher Qualität und ein musikalisches Erlebnis.

nach oben