Kontakt | Impressum
Deutsch | Englisch
 
Russia
1 CD | 62min | Nr. 93.317
CD 1: » Alfred Schnittke: Lied der Heiligen Gottesmutter
» Alfred Schnittke: Jesusgebet
» Alfred Schnittke: Vater unser
» Sergej Rachmaninow: Theodokos, immer wachend im Gebet (Geistliches Konzert)
» Sofia Gubaidulina: Hommage an Marina Zwetajewa (Suite für gemischten Chor a cappella in 5 Sätzen)
» Sergej Tanejew: Sterne
» Sergej Tanejew: Über'm Berg zwei grimme Wolken
» Sergej Tanejew: Sieh, wenn aufs verschlaf'ne Meer
» Michael Glinka: Cherubim-Hymnus
» Peter Tschaikowsky: Cherubim-Hymnus

„America“ war die erste, verschiedenen Ländern zugedachte CD des Vokalensembles Stuttgart betitelt. Was liegt näher, als auf Amerika Russland folgen zu lassen! Die Besonderheiten russischer Chorkompositionen sticht sofort ins Auge: Da erst in den 1880er Jahren eine Druckerlaubnis für geistliche Musik vorlag – gerichtlich gegen den Willen der orthodoxen Kirche erkämpft –, entwickelte sich Moskau zu einem Zentrum des Chorgesangs und zahlreiche Komponisten konnten mit ihren Werken auch international Erfolge feiern.

Diese CD bietet eine breite Palette russischer Komponisten, die in der Tradition orthodoxer Kirchenmusik komponierten. Sie reicht von Michail Glinka, Peter Tschaikowsky, Sergej Tanejew und Sergej Rachmaninoff bis zu Alfred Schnittke und Sofia Gubaidulina, von romantisch-expressiven Vertonungen bis zu den expressiven Klängen der beiden neueren Komponisten. Auch diese CD ist ein „Hinhörer“, eine Aufnahme, auf der man nicht nur hören kann wie herausragend das Vokalensemble Stuttgart ist, sondern auf der zahlreiche bislang unterrepräsentierte Werke zu begutachten sind.

nach oben