Kontakt | Impressum
Deutsch | Englisch
 
Poulenc Francis »Stabat mater für Sopran, Chor und Orchester« | Poulenc Francis »Les Biches (Ballett)«
1 CD | 65min | Nr. 93.297
CD 1: » Francis Poulenc: Stabat mater für Sopran, Chor und Orchester
» Francis Poulenc: Les Biches (Ballett)

Stephane Denève, der neue Chefdirigent des Radio- Sinfonieorchesters Stuttgart des SWR, legt mit der ersten CD-Aufnahme seit seinem Amtsantritt eine durchdachte und außergewöhnlich treffende Charakterisierung des französischen Komponisten Francis Poulenc vor. Poulenc war beides: Mönch und Strolch, tief gläubig einerseits, andererseits aber mit Sinn für die fragwürdigen Seiten des Lebens. Diese zwei Seiten seiner Persönlichkeit spiegeln sich in dem Programm dieser CD auf’s Schönste wider. Zum einen ist da das frivole Ballett „Les Biches“, geschrieben Anfang der 1920er Jahre für Serge Diaghilev. Ein erotischer Reigen, in dem drei Herren 16 Damen begegnen – neben, auf oder hinter einem fliederfarbenen Sofa. Hier erklingt die vollständige Fassung mit den drei Abschnitten für Chor. Zum anderen ist da das Requiem für den Maler Christian Bérard – geschrieben auf den Text des Stabat mater, jene bewegenden Verse aus dem Mittelalter, in denen Maria ihren Sohn beweint. Die Besetzung für Sopran, gemischten Chor und Orchester hat Poulenc auch noch in anderen geistlichen Werken verwendet.

nach oben