Kontakt | Impressum
Deutsch | Englisch
 
Orff Carl/Killmayer Wilhelm »Carmina Burana (Lieder aus Benediktbeuren. Weltliche Gesänge für Soli, Chor und Orchester; Bearb. für Kammerchor, 2 Klaviere und Schlagwerk)«
1 CD | 60min | Nr. 93.280
CD 1: » Wilhelm Killmayer: Carmina Burana (Lieder aus Benediktbeuren. Weltliche Gesänge für Soli, Chor und Orchester; Bearb. für Kammerchor, 2 Klaviere und Schlagwerk)

• Carl Orffs „Carmina burana“ ist eines der beliebtesten und populärsten Werke der Musikgeschichte überhaupt.

• Hier liegt die sehr selten eingespielte, von Orff in Auftrag gegebene, autorisierte und begrüßte Fassung für Solisten, Chor, zwei Klavier und Schlagzeug vor.

• Das SWR Vokalensemble hat zahlreiche Auszeichnungen gerade für ihre Interpretation von Werken des 20. Jahrhunderts erhalten und sind auch hier in ihrem Element!

Carl Orffs „Carmina burana“ basieren auf einer mittelalterlichen Sammelhandschrift aus Benediktbeuren, die Liebes-, Trink und Spieler-Lieder, satirische Dichtungen und geistliche Schauspiele enthält. Orff war davon fasziniert und komponierte 1837 eine Reihe dieser Texte. Zusammengehalten werden sie vom Leitmotiv der Göttin Fortuna, drei Teile behandeln in teils deftigen, teils anrührenden, teils satirischen Liedern Freuden des Frühlings, Lust und Verdruss an Essen und Saufen, Freuden und Leiden der Liebe.

Die hier zu hörenden Fassung für Solisten, Chor, zwei Klaviere und Schlagzeug hat Wilhelm Killmeayer 1956 im Auftrag von Carl Orff eingerichtet. Musikalisch hat diese Version ihren eigenen Reiz, denn durch die Verwendung von zwei Klavieren gewinnt die ohnehin schon stark ausgeprägte rhythmische Ebene dieser Musik eine andere, intensivere Wirkung.

Es versteht sich, dass gerade bei diesem Werk und einer reduzierten Instrumentalbesetzung das Vokalensemble Stuttgart seine Meisterschaft in der Darbietung von Musik des 20. Jahrhunderts voll einbringen kann und eine wunderbar transparente und gleichzeitig leidenschaftliche Interpretation von Orffs Meisterwerke abliefert.

nach oben